HLS-Netzwerkarbeit

Stadtteilarbeitskreis

Das Quartiersmanagement unterstützt die Entwicklung des Gremiums zu einem Treffen, in dem Einrichtungen aus dem gesamten Stadtteil vertreten sind und dadurch auch stadtteilweite Themen besprochen werden können. Damit ist ein wichtiger Schritt hin zu einem vernetzten sozialraumorientierten Wirken der beteiligten sozialen Infrastruktur getan.

Sozialrathaus (SRH)

Zweimal pro Jahr lädt das SRH Bockenheim die Kooperationspartner der „Sozialräumlichen Familienbildung“ ein, zu denen auch das Quartiersmanagement gehört. Hierbei werden u. a. Fragen der Familienbildung in der Heinrich-Lübke-Siedlung besprochen.

Frühe Hilfen

Das Quartiersmanagement nimmt regelmäßig an den Netzwerktreffen des Bereichs Nord der „Frühen Hilfen“ teil. Durch seine Beteiligung ist der Informationsfluss in die Stadtteilstrukturen gesichert und eigene Projekte zur Unterstützung junger Eltern werden angeregt.