Nordweststadt

Seit 2005 ist die Nordweststadt Quartier des „Frankfurter Programms – Aktive Nachbarschaft“. Träger ist das Diakonische Werk für Frankfurt am Main. Insgesamt wohnen in der Siedlung zurzeit über 16.000 Menschen.

Von dem Imageproblem, welches die Nordweststadt noch 2005 hatte, ist heute kaum etwas übrig geblieben. Trotz der enormen Zuwanderung seit den 1980 Jahren (9 Prozent Ausländer) hat der Stadtteil mit seinen heute fast 58 Prozent Menschen mit Migrationshintergrund (zuzüglich der Ausländer) eine hohe Integrationsleistung vollbracht.

Unzählige Maßnahmen hat das Quartiersmanagement in den letzten acht Jahren ergriffen. Hierbei stehen vor allem die Familien im Mittelpunkt, um Chancengleichheit im Hinblick auf Bildung und Beruf herzustellen. 2010 wurde ein Kinder- und Familienzentrum mit Eltern-Kind-Café eingerichtet.

Nachbarschaftskonfliktvermittler haben ihr Angebot seit 2006 aufrechterhalten und einen Stammtisch eingeführt. Die Stadt Frankfurt am Main hat beschlossen, das ehemalige Gemeindezentrum Gerhart-Hauptmann-Ring 398 zu sanieren. In den kommenden Jahren wird dort ein Kultur- und Sozialzentrum Nordweststadt entstehen, um kulturelle Betätigung und Teilhabe im Quartier zu gewährleisten.

Kontakt
Das Nachbarschaftsbüro | Quartiersmanagerin Janina Korb

Thomas-Mann-Straße 6B | 60439 Frankfurt am Main
Sprechzeiten: Dienstag 9:00–13:00 Uhr,
Donnerstag 15:00–18:00 Uhr oder nach Vereinbarung
Telefon: 0 69/95738612
E-Mail: nordweststadt@frankfurt-sozialestadt.de


Job- und Ausbildungsmesse Nordweststadt

am Freitag, 22. November 2019
von 14.00 – 19.00 Uhr
in der Volkshochschule im Nordwestzentrum
.

Das erwartet die Besucherinnen und Besucher:

  • über 30 Aussteller aus verschiedenen Branchen
  • interessante Ausbildungsplätze
  • aktuelle Jobangebote

Mehr als nur eine Messe!

… für alle, die einen Ausbildungsplatz suchen, sich erst einmal nur informieren möchten oder einen neuen Job finden wollen…

Einfach vorbeikommen und die Chance nutzen:

  • sich individuell beraten lassen
  • sich direkt vor Ort bewerben (Bewerbungsmappe gleich mitbringen)
  • kostenloser Bewerbungscheck etc,

Das Organisationsteam der Messe steht den Besucherinnen und Besuchern auch gerne noch nach der Messe beratend zur Seite. besteht, auf Wunsch beim Bewerbungsverfahren gerne beratend zur Seite – vor, während und gerne auch noch nach der Messe.

Kontakt:

Janina Korb       
Quartiersmanagement Nordweststadt
Thomas-Mann-Straße 6B | 60439 Frankfurt am Main
E-Mail: nordweststadt@frankfurt-sozialestadt.de | Tel.: 0163 3125515

Laden Sie hier den Flyer (PDF) zur Job- und Ausbildungsmesse und die Wegbeschreibung (PDF).

Wir sind dabei (Ausstellerverzeichnis)

Aldi GmbH & Co. KG Butzbach, Allianz Deutschland AG, Autohaus Inoglu GmbH, BäderBetriebe Frankfurt GmbH, Berufliche Schulen Berta-Jourdan, BiW Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. – EBL Frankfurt, Bundespolizei, Bundeswehr, Deutsche Bahn AG, Deutsche Post DHL, Deutsche Rentenversicherung Hessen, Diakonie Frankfurt, Dirk Rossmann GmbH, DRK Volunta gGmbH, FES GmbH, Glockenbrot Bäckerei, GWR-gemeinnützige Gesellschaft für Wiederverwendung und Recycling mbH, Hauptzollamt Frankfurt am Main, IHK Frankfurt am Main, Katholische Familienbildung/Fachdienst Kindertagespflege, Landesinnung Kälte-Klima-Technik, Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG, Polizei Hessen, Rewe Markt GmbH, Rudolf Fritz GmbH, Schornsteinfeger-Innung Rhein/Main, Stadtwerke Bad Homburg, Steigenberger Airport Hotel Frankfurt, SSP Deutschland GmbH, Steuerberaterkammer Hessen, tegut… gute Lebensmittel GmbH & Co.KG, VbFF-Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V., Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, Walter-Kolb-Stiftung e.V., Wilhelm Brandenburg GmbH & Co oHG, ZfW Zentrum für Weiterbildung gGmbH u.a.


Unsere aktuellen Projekte:

Sozialsprechstunde

  • Allgemeine Sozialberatung, Formularberatung, Bewerbungsberatung, …

Nachbarschaftshilfe und -beratung

  • Nachbarschaftskonfliktvermittlung
  • Nachbarschaftsstammtisch
  • Deutschkurs für Frauen
  • Interkultureller Frauentreff

Kunst und Kultur im Stadtteil

  • Lesungen, Ausstellungen, Kurse, … in Kooperation mit Kulturnetz Frankfurt e.V.
  • Kunstworkshop

Nachbarschaftsfeste und Stadtteilveranstaltungen

  • Internationaler Frauentag
  • Open-Air-Festival
  • Tafel der Vielfalt und Toleranz
  • Solidaritätslauf „Kinder laufen für Kinder“

Pflanzaktionen und Wohnumfeldverbesserungen

Unterstützung bei der Realisierung des Kultur- und Sozialzentrums GHR398

Unterstützung von Vereinen und Stadtteilinitiativen

sonstige Projekte und Aktionen

  • Väter-Kind-Freizeit
  • Fußball-Camp – SV Nordweststadt
  • Infoabende

Veröffentlichungen

aus unserem Quartier finden Sie hier:

Unsere aktuellen Termine und Angebote:

Keine Veranstaltungen