Sindlingen

Klicken Sie auch auf >   Dokumente  Projekte  Termine   Dort finden Sie weitere Informationen aus dem Quartier.

 

Seit dem 1. März 2008 ist die Hermann-Brill-Siedlung Standort des Frankfurter Programms „Aktive Nachbarschaft“. Träger des Quartiersmanagements ist der Caritasverband Frankfurt e.V. Der Charakter Sindlingens ist gekennzeichnet von „altem Ortskern“, denkmalgeschütztem Siedlungsbau und Wohnungsbau im Stil der 60er Jahre, dem Industriepark, der Verkehrs-Infrastruktur sowie der Lage am westlichen Rand Frankfurts. Die Bewohner*innen sind so vielfältig wie ihr Stadtteil. Sie schätzen die guten Anbindung, die Naherholungsmöglichkeiten, den noch günstigen Wohnraum und die sozialen Kontakte untereinander. Aufgabe des Quartiersmangements ist es, die unterschiedlichen Menschen zusammenzubringen und gemeinsam mit ihnen den Stadtteil zu gestalten. Als „Expert*innen in eigener Sache“ verfügen die Menschen im Stadtteil über viele Ideen wie das Zusammenleben aller gut gelingen kann.

Gemeinsam mit Bürger*innen, Vereinen, Gewerbetreibenden, Wohnungsbaugesellschaften, freien Trägern der sozialen Arbeit, Schulen und Kindertageseinrichtungen entwickelt und begleitet das Quartiersmanagement Aktivitäten und Ideen, die den Stadtteil zukunftsfähig und lebendig machen. In der Hermann-Brill-Siedlung wurden mit den Bewohner*innen Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Gelegenheiten zur Begegnung von Senioren geschaffen und weiterentwickelt. Seit 2016 werden weitere Angebote und Begegnungsmöglichkeiten im nördlichen Teil Sindlingens entwickelt.

Kontakt
Das Nachbarschaftsbüro | Quartiersmanagerin Sandra Herbener

Hermann-Brill-Straße 3 | 65931 Frankfurt am Main
Sprechzeiten: Montag 10:00- 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung
Telefon: 0 69/37563972-0 | Fax: 0 69/37563972-9
E-Mail: sindlingen@frankfurt-sozialestadt.de