…gemeinsam unterwegs… ins Jüdische Museum

19. Oktober 2021 - 13:00

Quartiersmanagement Rödelheim-West lädt Senior:innen und andere Kulturinteressierte am Dienstag, 19. Oktober, zu einer Führung im  Jüdischen Museum ein

Vielseitig präsentiert sich die jüdische Geschichte Frankfurts von 1800 bis in die Gegenwart. Sie öffnet zum Beispiel Fenster zu den Errungenschaften der Emanzipation und zum Aufbruch in die Moderne.  Die Führung zu den „Highlights“ des Museums gibt einen Überblick zu den Themen der Dauerausstellung und erzählt auch die Geschichte des Hauses.

Der Ausflug in der Veranstaltungsreihe „…gemeinsam unterwegs…“ des Quartiersmanagements Rödelheim-West des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach startet am Dienstag, 19. Oktober 2021, um 13 Uhr am Bahnhof Rödelheim, Gleis 2.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bei Ilse Karge, Telefon 78 11 29, unbedingt erforderlich. Es entstehen außer den Fahrtkosten, die alle Teilnehmenden selbst tragen, keine Kosten.

Wer mitfahren möchte, benötigt einen Nachweis nach 3G, also Impfung, Genesung oder einen Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf



Scroll to Top