Nachbarschaftspreis 2021

Die diesjährige Verleihung des Nachbarschaftspreises der Stadt Frankfurt am Main fand am 10.09.2021 im Gesellschaftshaus des Palmengartens statt. Pandemiebedingt konnte die Preisverleihung nur in kleiner Runde abgehalten werden. Für ihr Engagement möchten wir allen Preisträger:innen und Bewerber:innen herzlich danken und sind voller Hoffnung, dass im nächsten Jahr die Verleihung des Nachbarschaftspreises wieder gemeinsam gefeiert werden kann.

Preisträger:innen 2021:

Hauptpreis Kategorie „Nachbarn für Nachbarn“:
Neuer Blick aufs Viertel – die Gutleut Zeitung

Hauptpreis Kategorie „Chancen im Quartier“:
Frankfurter Bolzplatzliga F43+ Sportkreis Frankfurt e.V.

Hauptpreis Kategorie „Kultur vor Ort“:
Aktionsbündnis „Gemeinsam in Griesheim“

Hauptpreis Kategorie „Jung und Alt“:
Solidarisches Gallus – Nachbarschaftshilfe, auch in Zeiten von Corona

Hauptpreis Kategorie „Schöner-Bunter-Nachhaltiger“:
Projekt Frühlingslächeln – Christiane Alt

Anerkennungspreise:

  • Bevor es die Nordweststadt gab – Gudrun Born
  • Bürgerinitiative Nied: Die Schranke muss weg
  • Polymer FM e.V.

Coronapreise:

  • Aufruf und Modul: Gesellschaftliches Engagement – Koordinations- und Beratungsstelle für Service Learning und gesellschaftliches Engagement an der Frankfurt University of Applied Sciences
  • Corona Sprechstunde digital – Dr. Gabriele Dietschmann
  • Hofkonzerte für Senior*innen und Werde Brieffreund*in – Engagement im Gallus – eine Initiative von Deutsche Bank, Linklaters und dem Mehrgenerationenhaus Gallus
Scroll to Top